SVG > News
Mittwoch, 11. Januar 2017

Das Feinbriefing bei Pistor


Die Wettbewerbsvorgaben sind durch den Schweizer Kochverband erarbeitet worden und zeugen von der jahrelangen Wettbewerbserfahrung. Doch vor dem praktischen Kochen gibt es immer wieder Unklarheiten. Aus diesem Grund trafen sich am 9. Januar die sechs Teams mit der Jury bei Pistor um Details über den Ablauf zu erfahren. Kompetent und geduldig beantwortet Adrian Bader nach seiner ausführlichen Präsentation mit Facts zum   Kochwettbewerb die Fragen der Finalteilnehmer. Nun sind die sechs Teams bereit um ihr Können zu zeigen.

Die Portrait der sechs Finalteilnehmer

Bericht Salz&Pfeffer

Bericht Hotellerie Gastronomie Zeitung

 

 


AVB